Amazon Web Services

Amazon Web Services (AWS) ist eine Cloud-Computing-Plattform, die entgeltlich physische und virtualisierte Hardware sowie Software als Service bereitstellt, vor allem im Bereich der Infrastruktur.

AWS wurde 2006 als Tochterunternehmen des Online-Versandhändlers Amazon.com gegründet. Das Unternehmen betreibt Server-Farmen auf der ganzen Welt, darunter auch in Deutschland. Die angebotenen Dienste von AWS lassen sich per Selbstbedienung online buchen und werden dann von AWS mit einem hohen Grad an Automatisierung in kurzer Zeit bereitgestellt und gewartet. Auf Basis der nachfolgend in alphabetischer Reihenfolge aufgeführten AWS-Technologien habe ich eine oder mehrere Softwarelösungen entwickelt.

Amazon CloudFront Amazon EC2 Amazon ElastiCache Amazon RDS Amazon Route 53 Amazon S3 Amazon SES AWS Certificate Manager AWS CodePipeline AWS Lambda Elastic Load Balancing

Softwareprojekte

In den nachfolgend aufgeführten Softwareprojekten habe ich Amazon Web Services verwendet oder implementiert. Wenn Sie Fragen dazu haben, berate ich Sie gerne. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite zu meinen Dienstleistungen rund um Softwareentwicklung.

Software zur Erfassung, Prüfung und steuerlichen Behandlung von Incentives

Entwicklung des Backends sowie der CI/CD-Pipelines einer Anwendung zur dezentralen Erfassung, Prüfung und Freigabe von steuerlich relevanten Daten über Incentives durch die Mitarbeiter eines Versicherungskonzerns auf Basis unternehmerisch definierter Workflows. | mehr

API Gateway für einen Online-Shop

Entwicklung eines API Gateways für einen Online-Shop einschließlich Authentifizierung mit OpenID Connect und Keycloak sowie CI/CD auf Basis von GitHub Actions und Linux. | mehr

Synchronisation eines Online-Shops mit MailerLite über Web Services

Entwicklung einer Software für den automatisierten Datenabgleich der Kunden eines Online-Shops mit der E-Mail-Marketing Software MailerLite über Web Services inklusive CI/CD auf Basis von GitHub Actions und Linux. | mehr

Corporate Website

Die Corporate Website von Hardin Software basiert auf dem Hugo CMS. Der Quellcode, die Infrastruktur und die CI/CD-Pipelines wurden ursprünglich bei Amazon Web Services verwaltet. Obwohl das sehr gut funktionert hat, sind mittlerweile GitHub und Cloudflare im Einsatz. | mehr