Projekt

Händler-Schnittstelle für einen E-Commerce-Marktplatz

Entwicklung einer Software für den automatisierten Abgleich von Produkt- und Transaktionsdaten eines E-Commerce-Marktplatzes mit den Datenbeständen von Handelsunternehmen, die ihre Produkte über diesem Marktplatz verkaufen.

Die Software synchronisiert regelmäßig und vollautomatisch die Produktkataloge, Warenbestände, Angebote, Bestellungen, Stornierungen sowie die Versand- und Zahlungsinformationen der Händler mit dem Marktplatz in beide Richtungen ab.

Geplant und entwickelt wurde nicht nur das Backend, sondern auch die Benutzerschnittstellen für Online-Händler und für Support-Mitarbeiter zwecks Konfiguration des Datenaustauschs mit den Online-Shops.

Beratung der Business Manager und des technischen Gesamtprojektleiters.

Coaching von zugeordneten Softwareentwicklern, User Interface Designern, Support-Mitarbeitern und von Test-Managern.

Consultant

Roy Hardin

Themen

E-Commerce, Produktkatalog, Frontend, Backend, Web Services, World Wide Web

Beitrag

Beratung, Anforderungsanalyse, Datenmodellierung, User Experience Design, Programmierung

Softwarearchitektur

Serviceorientierte Architektur, Hexagonale Architektur, Domain-driven Design

Web Services

REST

Programmiersprache

Java

Java Technologien

Jersey, Tomcat, Eclipse

Datenbanksystem

Oracle

Markup- und Stylesheet-Sprachen

HTML, XML

E-Commerce Software

Afterbuy, Hybris

DevOps

Subversion, Linux

Collaboration Software

JIRA, Confluence