Projekt

Juristische Kostenrechner für Fachverlag

Die Web-Anwendung berechnet Anwaltskosten- und Gerichtskosten sowie das Prozesskostenrisiko von zivilrechtlichen Klagen und Mahnverfahren in Deutschland.

Die im Auftrag eines Kunden konzipierte und entwickelte Web-Anwendung berechnet Anwaltskosten, Gerichtskosten und finanzielle Risiken von Klagen und gerichtlichen Mahnverfahren entsprechend den in Deutschland geltenden rechtlichen Vorschriften.

Juristische Hilfetexte und ein Streitwert-Assistent erleichtern Rechtsuchenden die Bedienung und unterstützen das Verständnis des Kostenrechts.

Die Kostenrechner sind in die Websites mehrerer Unternehmen integriert. Die Anwendung ist insoweit mandantenfähig und hat ein eigenes Frontend zur Administration.

Die ursprünglich nur mit Java, Servlet, JSP, Struts, JDBC und SQL implementierte Anwendung wurde später im Rahmen von Updates auf das Spring Framework und Hibernate umgestellt.

Consultant

Roy Hardin

Themen

Recht, Marketing, Frontend, Backend, World Wide Web

Beitrag

Beratung, Anforderungsanalyse, Softwarearchitektur, Datenmodellierung, User Experience Design, Programmierung

Softwarearchitektur

Serviceorientierte Architektur, Domain-driven Design

Identity & Access Management

Authentifizierung & Autorisierung

Programmiersprachen

Java, SQL, JavaScript

Java Technologien

Spring, Hibernate, JUnit, Struts, Servlet, JSP, Tomcat, Eclipse, IntelliJ IDEA

Spring Platform

Spring Framework, Spring MVC

Datenbanksystem

PostgreSQL

Markup- und Stylesheet-Sprachen

HTML, CSS, XML

Web Framework

jQuery

DevOps

Git, Maven, Linux