Projekt

Software zur Planung von Nachrichten-Sendungen und Beiträgen

Entwicklung einer Software für die TV-Redaktionen eines Medienkonzerns zur Planung und Koordination von Nachrichtensendungen einschließlich Disposition von Mitarbeitern, Ressourcen und Dienstleistern.

Entwicklung einer Software für die TV-Redaktionen eines europäischen Medienkonzerns zur standort- und redaktionsübergreifenden Planung und Koordination von Nachrichtensendungen sowie von redaktionellen (Film-) Beiträgen einschließlich der Disposition von Mitarbeitern, Ressourcen und Dienstleistern für die Vergabe und Koordination der Produktion von Beiträgen für die Sendungen.

Die Software vereinfacht es den Redaktionen, eingehende Nachrichtenangebote zeitnah auf Relevanz hin auszuwerten, die Produktion von Sendungen und Beiträgen zu planen, den Kollegen und Dienstleistern die Aufträge, Zeitpläne, Einsatzpläne und Dateien für die Produktion von Beiträgen bereitzustellen sowie den gesamten Datenbestand per Volltext zu durchsuchen, zu filtern und zu sortieren.

Die entwickelte Software speichert und verwaltet Sendungen, Beiträge, Nachrichten, Produktionsteams, Mitarbeiter, Arbeitszeit- und Belegungspläne, Niederlassungen, technische Ressourcen, Fahrzeuge, Außeneinsätze, Standorte, E-Mail-Nachrichten, Video, Audio, Bilder, Texte, Benutzer, Gruppen und Rechte.

Die Benutzer können abhängig von ihren Rechten entweder den gesamten Datenbestand der Software oder Teile davon per Volltext durchsuchen, filtern und sortieren. Ändert ein Mitarbeiter bestimmte Daten, zeigt die Software die geänderten Daten innerhalb von Sekundenbruchteilen auf den Bildschirmen der anderen Mitarbeiter auch an anderen Standorten an, falls sie zeitgleich an denselben Daten arbeiten.

Die Anwendung importiert automatisiert eingehende E-Mail-Nachrichten mit Nachrichtenangeboten von externen Dienstleistern einschließlich Bildern und Anlagen, die zeitnah von verschiedenen Redaktionen ausgewertet und zur Planung von Sendungen und Beiträgen verwendet werden.

An das Backend wurden der vorhandene Active Directory Server über LDAP und der vorhandene Exchange Server über Web Services angebunden.

Consultant

Roy Hardin

Themen

Enterprise Resource Planning, Content Management, Personal, Disposition, TV, Fernsehen, Nachrichten, E-Mail, Backend, Web Services

Beitrag

Beratung, Anforderungsanalyse, Softwarearchitektur, Datenmodellierung, Programmierung, Coaching

Softwarearchitektur

Serviceorientierte Architektur, Hexagonale Architektur, UML

Identity & Access Management

Active Directory, LDAP

Web Services

SOAP

Programmiersprachen

Java, SQL

Java Technologien

JEE, JPA, Hibernate, JTA, EJB, MDB, JMS, JavaMail, BlazeDS, GlassFish, NetBeans, Eclipse

Datenbanksystem

SQL Server

Markup- und Stylesheet-Sprachen

HTML, XML

DevOps

Maven, Subversion, Linux