Roy Hardin

IT Consultant & Softwareentwickler

Roy Hardin

Herzlich Willkommen. Mein Name ist Roy Hardin und ich bin selbständig als IT Consultant und Softwareentwickler. Seit 2001 unterstütze ich Menschen und Unternehmen als unabhängiger Berater bei der Planung und Entwicklung geschäftlicher Software- und Cloud-Anwendungen.

Mit großer Leidenschaft und Expertise konzipiere und entwickle ich individuelle geschäftliche Software für den Einsatz in der Cloud und im World Wide Web, für Server, Browser, Computer, Tablets und für Smartphones.

Mit professionellen Dienstleistungen rund um Softwareentwicklung, insbesondere durch Beratung, Anforderungsanalyse, Softwarearchitektur, Design, Programmierung und DevOps, trage ich dazu bei, dass sich Unternehmen neue digitale Märkte erschließen und ihre Effizienz und damit ihre Rentabilität verbessern können.

Seit 1997 bin ich berufstätig mit dem Schwerpunkt bei IT und Software. Seitdem habe ich umfangreiches Wissen über Technologien rund um Softwareentwicklung erworben, das ich kontinuierlich vertiefe und erweitere.

Als unabhängiger Berater habe ich viele große und kleine Unternehmen bei ihren Softwareprojekten unterstützt.

Mit Rechtzeiger für iPhone, iPad und iPod touch habe ich 2017 eine juristische App konzipiert und entwickelt, die im App Store veröffentlicht ist. Sie berechnet die Kosten für verschiedene Dienstleistungen von Rechtsanwälten und Gerichten in Deutschland.

In den 1980er Jahren habe ich mir als Kind und Jugendlicher die Programmierung von Computern selbst beigebracht. Zu meinen damals favorisierten Programmiersprachen zählten zunächst Basic und später C, außerdem ein wenig Assembler sowie Pascal und Modula-2. Mit Ausnahme von C (gelegentlich) verwende ich heute andere Programmiersprachen, siehe Portfolio.

In den 1990er Jahren habe ich Rechtswissenschaft, Informatik, Soziologie und Wirtschaftswissenschaft studiert. Das Studium der Rechtswissenschaft habe ich an der Universität zu Köln, das anschließende Rechtsreferendariat am Oberlandesgericht Düsseldorf erfolgreich abgeschlossen. Dadurch habe ich die sog. Befähigung zum Richteramt nach dem Deutschen Richtergesetz erworben und darf mich deshalb Volljurist oder Rechtsassessor nennen.

Von 1995 bis 2000 war ich beim Anwalt-Suchservice Verlag Dr. Otto Schmidt in Köln angestellt und war dort ab 1997 für den Aufbau und die Leitung der Internet-Abteilung zuständig. Im Jahr 2000 wechselte ich auf eigenen Wunsch als Senior Consultant & Project Manager zur damals börsennotierten Internet-Agentur WWL Internet AG.

2001 habe ich mich auf eigenen Wunsch als IT Consultant und Softwareentwickler mit Schwerpunkt bei geschäftlicher Software selbständig gemacht. In den ersten Jahren habe ich zunächst freiberuflich gearbeitet. Seit 2011 bin ich gewerblich tätig, nachdem ich die Hardin Software UG (haftungsbeschränkt) in Köln gegründet habe, deren geschäftsführender Gesellschafter ich seitdem bin.

Nebenberuflich war ich mehr als zehn Jahre als Rechtsanwalt zugelassen und tätig. Im Jahr 2009 habe ich den Fachanwaltslehrgang Informationstechnologierecht der Deutschen AnwaltAkademie erfolgreich absolviert. Auf meine Zulassung als Rechtsanwalt habe ich vor einigen Jahren aus zeitlichen Gründen verzichtet.

Seit dem Ende der 1990er Jahre setze ich regelmäßig die Programmiersprache Java in Softwareprojekten ein, bin allerdings keineswegs auf die Programmierung nur mit Java beschränkt.

Sun Microsystems hat mich im Jahr 2007 als Programmer for the Java 2 Platform, Standard Edition 2.0 und im Jahr 2008 als Business Component Developer for the Java Platform, Enterprise Edition 5 zertifiziert.